Menü

Erfahrungsbericht Fahrradkurs für Erwachsene

Geschrieben von am 03.03.2014

Maria hat vor einiger Zeit einen Kleingruppenkurs für Unsichere bei uns besucht und so die Grundlagen des Fahrradfahrens gelernt. Ihre Unsicherheit auf dem Rad konnte sie im Kleingruppenkurs überwinden. Lesen Sie selbst, was Maria über ihre Erfahrung mit der Radfahrschule schreibt!

Als ich meinen Freunden erzählt habe, dass ich an einem Radkurs teilnehmen wollte, habe ich nur Kommentare gehört, wie “Das braucht Du nicht, Du kannst schon Radfahren!“ oder „Das lernst Du von mir an einem Nachmittag!“. Das ist ja ein tolles Angebot, aber in Wahrheit ist alles ganz anders. Das ist mit viel Geduld und Nerven verbunden, wenn man keine Erfahrung als Lehrer für Erwachsene hat. Eigene Experimente können in der Stadt außerdem gefährlich sein.

Ich bin über 40 Jahre alt und es stimmt – ich konnte bis dahin mit dem Fahrrad eine gerade Strecke fahren, aber da ich es als Kind nicht gelernt hatte, fehlten mir die Grundlagen. Vor allem hatte ich nicht den Eindruck, das Fahrrad zu beherrschen und sicher auf zwei Rädern fahren zu können.

Deswegen habe ich mich zu einem Kleingruppenkurs angemeldet, zu dem Kurs für Unsichere (6 Übungseinheiten à 90 Minuten). Später konnte man noch 3 Zusatzeinheiten buchen. Die Termingestaltung ist nach Rücksprache ziemlich flexibel. Die Übungen werden sinnvoll Schritt für Schritt durchgeführt.

In diesem Kurs habe ich am Anfang mit der Hilfe verschiedener Roller und später mit dem Fahrrad das Treten und Lenken geübt, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.

Vor dem Kurs sollte ich den Sattel meines Fahrrads immer sehr niedrig einstellen, da ich keine Ahnung hatte, was ich beim Einsteigen, Losfahren oder Anhalten mit den Pedalen und den Füßen machen musste. Das habe ich auch hier gelernt.

Wie gesagt, besuchte ich einen Gruppenkurs. Die zwei Radfahrlehrer haben aber die Übungen ganz konkret und individuell beobachtet, bewertet und korrigiert. Die Erklärungen haben sie immer mit einfachen Beispielen, Motivierung und Humor begleitet.

Da ich mit den bisherigen Fortschritten zufrieden bin und da ich noch ein Paar Schritte mehr lernen möchte, werde ich noch die 3 Zusatzeinheiten buchen.

Maria